Folg der Kette

Nur ein paar gute Gespräche

Sich selbst und die Lieben absichern

Fragen Sie noch heute jemanden danach, ob sie ihr Erstverfolger oder ihre Erstverfolgerin sein möchte. Diese Person warnt all ihre Kontakte, wenn Sie infiziert sein sollten. Sprechen Sie mit ihr darüber, wie es im Ernstfalls geregelt werden soll.

Helfen Sie Ihrer Erstverfolgerin oder Ihrem Erstverfolger ebenfalls jemanden zu benennen. Diese Person sollte jemand anderes sein als Sie.

Sobald alle ihre Kontakte jemanden benannt haben, bekommen Sie zuverlässig Warnung, falls irgendwo Infektionsketten unterwegs sind.

Sobald auch deren Kontakte alle jemanden benannt haben, kommen kaum noch Infektionsketten bis zu Ihnen durch.

Alle schneller aus dem Lockdown

Bild
  • Die Nachverfolgung könnte 50% des Infektionsdruck auffangen.
  • Im Augenblick schaffen wir nur 8%.
  • FOLG DER KETTE möchte dazu beitragen, diese Quote zu erhöhen.

FOLG DER KETTE

Eine Menschenkette gegen das Virus

Ein organisch wachsendes Netz von Erstverfolgern und Erstverfolgerinnen, die sich gegenseitig helfen, weil es ihnen direkt hilft. FOLG DER KETTE entlastet das Gesundheitssystem und unterstützt die Gesundheitsämter.  

  • Wir bauen ein soziales Netzwerk ohne zusätzliche Apps
  • Alles geschieht auf privater Ebene
  • Dadurch müssen keinerlei Daten irgendwo gespeichert werden

Sprechen Sie mit Personen in Ihrem Umfeld die vielleicht keine Sozialen Medien nutzen, lassen Sie Ihre Vereine, Gruppen und Freundeskreise von der Initiative wissen – je mehr Erstverfolger und Erstverfolgerinnen es gibt, desto sicherer ist jeder einzelne von uns!

Basiert auf drei Grundsätzen

  • Wir vertrauen den Menschen, sich sinnvoll zu verhalten, wenn Sie Bescheid wissen.
  • Wir nutzen den gesunden Egoismus, sich zunächst selbst abzusichern.
  • Wir vertrauen keiner Technologie außer der Alltagstechnologie.